Warum systemische Beratung/ Familientherapie – was bietet diese?

  • die Methoden versprechen einen „Hauch von Leichtigkeit“, haben etwas Spielerisches
  • sie ermöglicht eine „andere“ Sichtweise auf die Situationen
  • es wird lösungsorientiert gearbeitet ausgehend von der Annahme, dass jeder seine Lösung in sich trägt und/ oder für sich entwickeln kann, der eigentliche Experte für sein Leben ist
  • es wird ressourcenorientiert gearbeitet, knüpft an die eigenen Stärken an
  • arbeitet wertschätzend und auf „Augenhöhe“
  • verschafft einen Überblick über die Situation um neue Perspektiven entwickeln zu können
  • grundsätzlich bestimmt der Betreffende selbst wie und in welchem Tempo es für ihn weitergeht, ausgehend von dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“.

 

 

Wann ist Systemische Beratung/ Familientherapie das Richtige für Sie?

  • wenn Sie nach einer neuen Orientierung (beruflich, persönlich) suchen
  • Sie Krisen und Konflikte bewältigen möchten
  • Sie sich neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten wünschen
  • nach „guten“ Lösungen suchen
  • das Gefühl haben sich in einer „Sackgasse“ zu befinden, sich neu orientieren wollen und nicht so genau wissen wohin es für Sie gehen soll
  • Sie Ihre Situation verstehen und wieder handlungsfähig werden möchten
  • Sie „ihren Kurs“ verloren haben und sich wünschen das „Steuer“ wieder selbst in die Hand zu nehmen
  • Sie nach neuen Zielen suchen und ihr „Schiff“ trotz Gegenwind auf einen neuen Kurs bringen wollen.

Organisatorisches

  • Grundsätzlich unterliege ich der Schweigepflicht und dem Datenschutz gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
  • Dauer der Beratungs-/ Therapiestunde: 60 – 90 Min.
  • Kosten: pro Termin 65 €
  • Die Termine werden telefonisch oder per Mail ausgemacht:

Angela Zimmermann, 01523/4218110, FamilientherapieAurachtal@gmx.de